RSS-Fahne

webgo Blog

Alles rund um Webspace, Hosting-Trends, Serverleistung & mehr

Beitrag vom 11. April 2018

WordPress schneller laden – wir zeigen wie es geht!

Wie sich WordPress schneller laden lässt

Weder die Besucher Eurer WordPress-Seite, noch Google sind begeistert, wenn sie lange auf den Aufbau der Website warten müssen. Langsame Ladezeiten stufen Eure Webseite im Ranking nach unten. Und Besucher, die länger als ein paar Sekunden warten müssen, klicken ganz schnell auf ein anderes Ergebnis. Also muss WordPress schneller laden! Aber keine Panik – Ein schneller WordPress Hoster (webgo ist Webhoster des Jahres 2017 im CMS-Hosting), als auch Plugins und die freie Software bieten beste Voraussetzungen, um Webseiten in puncto Geschwindigkeit auf Trab zu bringen. Wir zeigen Euch, an welchen Stellen Ihr schrauben müsst, um Eure WordPress Website schneller machen zu können…

Erfahren Sie, wie man WordPress schneller macht


16 Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 8. Februar 2018

WordPress SEO Plugin Yoast – Erklärung und Funktionen

WordPress SEO Plugin Yoast – ein Überblick

Das WordPress SEO Plugin von Yoast gehört zu den umfangreichsten Plugins für WordPress und gleichzeitig auch zu den beliebtesten. Immerhin bietet es zahlreiche Funktionen, um das Website-Ranking zu verbessern. Im folgenden Beitrag beschränken wir uns zunächst auf einen Überblick über das Plugin Yoasts und gehen in zukünftigen Beiträgen detaillierter auf bestimmte Funktionsbereiche des Tools ein.

So machen Sie Ihre Seite SEO freundlich


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 11. September 2017

Mehrsprachige Websites mit WordPress erstellen

Mehrsprachige Websites erstellen – was ist dabei zu beachten?

Der Schritt in Richtung Internationalisierung der Website ist mit einer reinen Textübersetzung noch lange nicht getan. Es sind zahlreiche technische Aspekte sowie Aspekte der Suchmaschinenoptimierung zu bedenken. Außerdem ist nicht nur die Sprache bei der Erstellung mehrsprachiger Websites relevant, sondern auch das Land. Was optimale mehrsprachige Websites im Detail ausmachen, haben wir im folgenden Beitrag für Euch zusammengefasst.

Worauf muss ich bei Mehrsprachigkeit achten…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 24. Juli 2017

WordPress Blog: Subdomain oder Unterverzeichnis?

Die Möglichkeiten zur Integration eines Blogs in Eure Domain

Entweder legt man einen Unternehmensblog als Unterverzeichnis der Hauptdomain an (www.mein-unternehmen.de/blog) oder als Subdomain (blog.mein-unternehmen.de). Egal ob Subdomain oder Unterverzeichnis, beide Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile. Welche das im Hinblick auf Technik, Inhalte und Suchmaschinenoptimierung sind, zeigen wir im folgenden Beitrag…
Lesen Sie weiter über die Vor- und Nachteile der Möglichkeiten


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 13. Juli 2017

WordPress unterstützt Google Docs Plugin

Gemeinsam an WordPress-Beiträgen arbeiten dank Google Docs Plugin

Mit dem kostenlosen Google Docs Plugin „WordPress.com for Google Docs“ können Texte mit nur einem Klick als Entwurf in WordPress gespeichert werden. Das bietet vor allem Vorteile für Beiträge, an denen mehrere Personen beteiligt sind. Wir zeigen was dahinter steckt und wie eine Verbindung zwischen WordPress und Google Docs hergestellt wird…
Wie funktioniert das?


1 Kommentar  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 21. Juni 2017

WordPress Dateien einfügen – einfach Videos, Bilder & PDF hinzufügen

WordPress Tipps: Bilder, Videos und andere Dateien einfügen und optimal bearbeiten

In unserem Beitrag zur Funktion und zur Benutzung des WordPress Texteditors haben wir am Ende den Punkt „Medien hinzufügen“ angesprochen. Die Beiträge können um Bilder, Videos, Audiodateien und vieles mehr ergänzt werden, um diese anschaulicher und lebendiger zu gestalten bzw. den Beiträgen noch etwas mehr Struktur zu verleihen. Gleiches gilt natürlich auch für die Erstellung von Seiten in WordPress. Wie Ihr Bilder hinzufügt, haben wir bereits im oben genannten Beitrag geschrieben. Es gibt jedoch darüber hinaus zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten, die wir Euch im heutigen Artikel vorstellen möchten. Außerdem zeigen wir Euch, was Ihr in puncto Dateibezeichnung und Dateigröße beachten solltet…

Welche Möglichkeiten haben Sie?


2 Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 20. Juni 2017

WordPress: Tipps zur optimalen Nutzung von Tags

Die optimale Nutzung von Tags

Die Nutzung von Tags ist nicht immer so einfach wie man meint. Zu viele Tags oder zu wenige Tags – WordPress-Blogs lassen sich sehr oft der einen der anderen Kategorie zuordnen. Nur selten werden Tags wirklich zweckmäßig und sinngemäß verwendet. Sie dienen dazu die Bloginhalte zu ordnen und besser auffindbar zu machen. Nicht zu vergessen ist auch die Relevanz für die Suchmaschinenoptimierung. Wir konzentrieren uns daher im heutigen Blogbeitrag zu WordPress auf das Thema Tags: Was sind Tags? Wie setzt man sie richtig ein? Wie wirken sie sich auf SEO aus? Diese und weitere Fragen werden im Folgenden für Euch beantwortet…

Hier klicken, um die Tipps anzuzeigen…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 13. April 2017

SEO beim Website Relaunch – was ist zu beachten?

Website Relaunch und SEO – was muss beim neuen Internet-Auftritt beachtet werden?

Ein Website Relaunch ist in den meisten Fällen nicht einfach eine Design-Auffrischung der Website, sondern oft mit einer Neukonzeption verbunden. Navigationen ändern sich, Inhalte werden angepasst oder gestrichen, neue Bereiche hinzugefügt usw. Diese Änderungen können verheerende Auswirkungen auf das Ranking haben, wenn wichtige SEO-Aspekte vernachlässigt werden.
Mehr SEO beim Relaunch…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr