webgo verwendet Cookies, um die Seite ständig zu verbessern und Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie diesem zu. Mehr Informationen
OK

Rechenzentrum in Frankfurt

Optimaler Standort in Deutschland

Standort Deutschland

Zentral, schnell und sicher

XXXXXXX

Gute Gründe für den Standort Deutschland

Die Datenschutzgesetze in Deutschland gehören zu den härtesten der Welt. Daher sind Sie mit dem Standort Deutschland auf der sicheren Seite. Deutschland befindet sich zentral in Europa und bietet daher eine optimale erreichbarkeit für alle. Weiteres Plus ist der weltgrößte Internetknoptenpunkt DE-CIX, der nur wenige 100 Meter vom Rechenzentrum entfernt liegt.


Das Rechenzentrum

Schematischer Aufbau

Verschaffen Sie sich einen kleinen Überblick über den Aufbau eines Rechenzentrums. Hier erkennen Sie, welche Bereiche es in einem Rechenzentrum gibt und was alles notwenig ist, damit Ihre Internet Seite immer erreichbar bleibt.

Schematischer Aufbau unseres Rechenzentrums
Der Core-Router ist die Schnittstelle des Rechenzentrums mit der restlichen Welt

Die Anbindung

  • Redundante Glasfaseranbindung
  • Redundantes 2.72 TBit/s Routing-Equipment
  • 300 GBit/s Anbindung an verschiedene Carrier
  • Native IPv4- und IPv6-Anbindung
  • Skalierbare Netzwerkinfrastruktur dank CWDM-Technologie
  • Jedes Rack mit 20 Gbit/s ausgestattet
  • Open Peering Philosophy für bestmögliche Netzwerkperformance
Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Stromversorgung

  • Power Usage Effectiveness von unter 1,3
  • Stromanbindung mit über 1 Megawatt
  • Redundante Transformatoren in separaten Räumen
  • Stromkreise mit 230 V und 400 V verfügbar
  • Stromverbrauch in Echtzeit grafisch abrufbar
  • bis zu 30 kW für Hochleistungs-Racks
  • Redundante, umweltschonende USV-Anlagen
  • Leistungsfähige Dieselaggregate
Umweltschützende Klimatechnik

Kühlung

  • bis zu 30 kW für Hochleistungs-Racks
  • automatisch verschließende Kaltgang-Türen
  • 50 cm Doppelbodenhöhe für optimale Luftzufuhr

Um die erzeugte Kühlluft effizient nutzen zu können, wird diese auf kürzesten Weg durch den doppelten Boden unseren Servern zugeführt. Hierbei verwenden wir die "Kaltgangeinhausung". Dabei wird die Luft über den doppelten Boden in den "Kaltgang" geblasen und nur von den Servern angesogen. Die nun erwärmte Luft wird dann hinten raus in den Serverraum geblasen. Somit erreichen wir es, dass sich die kalte und die warme Luft nie miteinander vermischt.

Biometrische Zugangskontrolle

Zutrittssicherung

  • 24/7 – Techniker vor Ort
  • Biometrisches Zutrittssystem

Ohne Registrierung und Vorankündigung - KEIN ZUTRITT
Nur Personen mit abgeneommenen Fingerabdruck, welcher in eine Datenbank eingebunden wird, können das Rechenzentrum betreten. Jedes Rack ist verschlossen und es gibt ein Mehrstuffen Zutrittssystem.

Biometrische Zugangskontrolle

Brandschutz

  • Modernes Brandfrüherkennungsystem
  • Löschgasanlage Novec 1230
  • Spezielle Tür- und Schließsysteme
  • Separate F-90-Zonen mit rauchdichten Türen
Biometrische Zugangskontrolle

Kameraüberwachung

  • Kameraüberwachung aller Sektoren (HD CCTV)

Jeder noch so kleine Winkel im Rechenzentrum wird vollständig kameraüberwacht. Jeder Schritt im Rechenzentrum wird digital aufgezeichnet. Somit können wir immer nachvollziehen, was im Rechenzentrum passiert.

webgo DDoS - Schutz

Das webgo Rechenzentrum verfügt über umfassende und zuverlässige Schutzmechanismen zur Abwehr böswilliger Angriffe von außen. Besonders bei netzwerkbasierten Überlastangriffen, sogenannten DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service), kommt die hauseigene DDoS-Protection zum Einsatz. Die eigens entwickelte Software wird zusammen mit Hardware der Firma Arbor Networks eingesetzt. Weitere Unternehmen, die auf diese Lösung setzen sind beispielsweise eBay, PayPal und die Deutsche Börse. Ganz gleich auf welchem Wege der Angriff ausgeführt wird – unsere DDoS-Protection ist in der Lage, mittels detaillierter Analyse des Datenverkehrs einen Angriff frühzeitig zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die Anfragen der Angreifer werden frühestmöglich geblockt, um keine unnötige Rechenlast auf den Servern zu verursachen. Anders als in den meisten Rechenzentren, handelt es sich hierbei nicht um eine Proxy-Lösung. Stattdessen sind die Server direkt und autark an den DDoS-Schutz gekoppelt.

XXXXXXX

Sicherheit rund um die Uhr – durch Profis vor Ort

Die webgo Server werden vor Ort von erfahrenen Technikern überwacht – rund um die Uhr, jeden Tag. So kann bei Problemen sofort reagiert werden. Wir garantieren eine Erreichbarkeit von 99,9% im Jahresmittel – und sorgen dafür, dass es gar nicht erst zu Störungen kommt. Hierfür verwendet webgo mehrere redundante Sicherungssysteme, die einen Serverausfall so gut wie unmöglich machen. Dazu gehören unter anderem redundante Festplatten, Netzteile und Switche. Auch Maßnahmen zur Absicherung des Rechenzentrums sind für uns selbstverständlich: z. B. ein automatisches Brandfrüherkennungs- und Löschsystem, rauchdicht isolierte F90-Zonen, spezielle Türsysteme, ein Notstrom-Aggregat, Kameraüberwachung aller Sektoren und ein biometrisch gesichertes Zutrittssystem.

Rund um die Uhr für Sie da
Rund um die Uhr für Sie da

Superschnelle Anbindung

Das hochmoderne webgo Rechenzentrum steht in Frankfurt am Main, mit direkter Anbindung an den weltgrößten Internetknotenpunkt DE-CIX. Damit sind die webgo Server stets mit extrem kurzen Zugriffszeiten erreichbar – und zwar weltweit. Mit einem Backbone von mehr als 300 GBit/s müssen Sie sich um die Geschwindigkeit keine Sorgen machen – und können sich auf das konzentrieren, was zählt: Ihre Inhalte.

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
nicht online
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr