RSS-Fahne

webgo Blog

Alles rund um Webspace, Hosting-Trends, Serverleistung & mehr

Beitrag vom 30. August 2018

WordPress 5 – Neuer Gutenberg Editor in WordPress

WordPress, Gutenberg, Vorteile

Neuer Gutenberg Editor in WordPress 5

In wenigen Wochen soll die mit Hochspannung erwartete WordPress 5 Version rauskommen und mit ihr eine der größten Neuerungen der bisherigen WP Entwicklung: der Gutenberg Editor. Benannt nach dem Mainzer Buchdrucker Johannes Gensfleisch (genannt Gutenberg) Erfinder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metallbuchstaben. Der neue Editor ersetzt den bisherigen TinyMCE und bietet komplett neue Veröffentlichungsmöglichkeiten.

Wir zeigen Euch, was den neuen Gutenberg Editor von der bisherigen Bearbeitungsoption unterscheidet und warum viele WordPress-Nutzer diesem neuen Feature eher skeptisch gegenüberstehen…

Zu den Features…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 9. August 2018

Weiße Seite bei WordPress: Ursachen & Lösungen

WordPress zeigt nur noch eine weiße Seite an, was kann ich tun?

Die berühmte weiße Seite bei WordPress – der „White Screen“ – gehört zu den häufigsten Problemen des CMS. Der Fehler kann im Frontend ebenso auftauchen wie im Adminbereich und wird am häufigsten durch ein Plugin oder ein Theme verursacht. Schwierig daran ist, dass es außer der weißen Seite keine konkrete Fehlermeldung gibt. Es ist also etwas „Detektivarbeit“ gefragt, um die genaue Ursache zu ermitteln. Wir helfen Euch dabei!

Ursachen & Lösungen


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 2. August 2018

Texte für responsive Design skalieren

Wie man Texte optimal für responsive Design skaliert – was bedeutet „em“ und „rem“?

Responsive Design gehört zu den wichtigsten Anforderungen, die eine Webseite heutzutage erfüllen muss. Nicht nur in Hinblick auf die Usability, sondern auch auf die Suchmaschinenoptimierung. Trotzdem zeigen viele Seiten noch immer Probleme bei der automatischen Designanpassung. Insbesondere wenn es um Textpassagen oder Überschriften geht. Für dieses Problem gibt es verschiedenen Lösungen, die wir für Euch zusammengestellt haben…

Welche Ansätze gibt es…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 18. April 2018

WordPress Auto-Updates Vor- und Nachteile

WordPress Auto-Updates anpassen

Um Sicherheitslücken zu schließen, solltet Ihr immer darauf achten, dass Eure Webseite auf dem aktuellen Stand ist. Das ist dank der automatischen WordPress-Updates auch leicht realisierbar. Ab der Version 3.7 bietet das CMS die standardmäßige Voreinstellung, dass kleine Updates automatisch durchgeführt werden. Wir zeigen Euch die Vor- und Nachteile automatischer Aktualisierungen sowie Möglichkeiten, die WordPress Auto-Updates zu aktivieren bzw. zu deaktivieren…

Wie man Automatische Updates einrichtet


1 Kommentar  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 11. April 2018

WordPress schneller laden – wir zeigen wie es geht!

Wie sich WordPress schneller laden lässt

Weder die Besucher Eurer WordPress-Seite, noch Google sind begeistert, wenn sie lange auf den Aufbau der Website warten müssen. Langsame Ladezeiten stufen Eure Webseite im Ranking nach unten. Und Besucher, die länger als ein paar Sekunden warten müssen, klicken ganz schnell auf ein anderes Ergebnis. Also muss WordPress schneller laden! Aber keine Panik – Ein schneller WordPress Hoster (webgo ist Webhoster des Jahres 2017 im CMS-Hosting), als auch Plugins und die freie Software bieten beste Voraussetzungen, um Webseiten in puncto Geschwindigkeit auf Trab zu bringen. Wir zeigen Euch, an welchen Stellen Ihr schrauben müsst, um Eure WordPress Website schneller machen zu können…

Erfahren Sie, wie man WordPress schneller macht


2 Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 21. März 2018

WordPress Shortcodes -Vorteile und Funktionen

WordPress Shortcodes sind Kurzbefehle, die im Texteditor eingegeben werden. Sie funktionieren wie Textbausteine und ermöglichen WordPress-Nutzern ohne Kenntnisse in CSS oder JavaScript, ihre Beiträge oder Seiten um dynamische Elemente zu erweitern. Wir geben Euch einen kurzen Überblick über die Shortcodes in WordPress und zeigen einige Beispiele, wofür Ihr die praktischen Platzhalter nutzen könnt…

Mehr über Shortcodes erfahren


1 Kommentar  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 7. März 2018

Tipps: Schritte nach der WordPress Installation

Wichtige Einstellungen nach der WordPress Installation

Bevor Ihr Euch nach der WordPress Installation (wie man WordPress installiert) gleich auf die Erstellung von Seiten oder Beiträgen stürzt, solltet Ihr einige Grundeinstellungen ändern. Auch einige Plugins, die durch die Standardinstallation mitgeliefert werden, gehören dazu. Diese können eher ein Ballast sein, statt der Seite zu helfen oder sich gar nach einiger Zeit als Sicherheitsrisiko oder Kostenfalle herausstellen. Im folgenden Beitrag zeigen wir Euch, welche Schritte direkt nach der WordPress Installation sinnvoll sind…

Was sollte ich alles unternehmen?


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 1. Februar 2018

Unternehmensblog mit WordPress – Erklärung und Vorteile

Unternehmensblog mit WordPress – Vorteile und Anforderungen

Neue Produkte vorstellen, Ratgeber liefern, News vom Unternehmen, Tipps zu Veranstaltungen und vieles mehr – das Marketinginstrument Unternehmensblog ist effektiv, nachhaltig und im Vergleich zu den meisten anderen Online-Vermarktungsmöglichkeiten auch relativ günstig (vor allem in Hinblick auf langfristig wirksame Werbung). Mit WordPress als CMS für das Unternehmensblog, erhaltet Ihr zudem ein sehr flexibles, intuitiv bedienbares und leicht einzurichtendes System. Wir zeigen worauf dabei geachtet werden muss und was der Unternehmensblog mit WordPress bringt, wenn man ihn richtig angeht.

Lesen, wie man ein Unternehmensblog einsetzt


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr