RSS-Fahne

webgo Blog

Alles rund um Webspace, Hosting-Trends, Serverleistung & mehr

Beitrag vom 22. Februar 2018

Website auf https umstellen – immer sinnvoll?

Muss ich meine Webseite auf HTTPS umstellen? Infos zur Rechtslage, Suchmaschinen- und Browserempfehlungen

Die SSL-Verschlüsselung über HTTPS verhindert, dass unbefugte Dritte bei der Datenübertragung zwischen Servern Zugriff auf die Daten erhalten. Für Webseiten, die persönliche Daten übertragen, ist die Verschlüsselung daher ein absolutes Muss!
Doch wie sieht es bei anderen Webseiten aus, z.B. kleinen Seiten, die rein auf Informationsvermittlung ausgerichtet sind? Ist es zwingend notwendig auf https umstellen zu müssen? Wir haben es für Euch geklärt…
Macht eine Einbindung von SSL Sinn?


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 24. März 2016

webgo Webhosting: Jetzt kostenlos SSL Verschlüsselung nutzen mit Let’s Encrypt

Lets_Encrypt-300x72Let’s Encrypt – SSL Verschlüsselung jetzt kostenlos bei webgo

Im November 2015 ist die SSL Zertifizierungsstelle Let’s Encrypt in die Beta Phase gegangen und bietet seither kostenlose Zertifikate für TLS Verbindungen (ehemals: SSL) an. Bekannte Player im Internet hatten zuvor Ende 2014 ein ungewöhnliches OpenSource Projekt ins Leben gerufen und somit eine Schockwelle auf dem Markt für SSL Zertifikate ausgelöst. Mozilla, Electronic Frontier Foundation (EFF), Cisco, Akamai und weitere Partner hatten das Projekt Let’s Encrypt ins Leben gerufen, um ein wichtiges Ziel zu fördern: Das Internet sicherer machen

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden sollte jedem Internetnutzer die Dringlichkeit zur Verschlüsselung von Daten bewusst sein. Gerade Shopbetreiber wissen schon lange, dass eine Verschlüsselung der auf ihrer Website übertragenen Daten, enorme wichtig ist und oberste Priorität hat. Leider war das Erstellen von SSL Zertifikaten bisher mit einem großen manuellem Aufwand verbunden hat daher bisher viel Geld gekostet.

Hinzu kommt, dass Serveradministratoren bisher auch einiges an KnowHow gebraucht haben, um ein ein SSL Zertifikat zu installieren. Mit Lets Encrypt geht dies nun mit zwei einfachen Befehlen.

Allerdings ergibt sich hieraus auch ein Nachteil von Let’s Encrypt: Um die Zertifikate erstellen und installieren zu können, braucht man einen eigenen Server mit root Zugang. Da dies die meisten Website Betreiber natürlich nicht haben, ist für diese Menschen Let’s Encrypt normalerweise nicht nutzbar.

Hier hat webgo jetzt die Lösung:
Wir haben Let’s Encrypt komplett in unser System integriert und Sie können nun ab dem Paket Webhosting Profi beliebig viele SSL Zertifikate mit Let’s Encrypt kostenlos erstellen und installieren. Die Einrichtung funktioniert dabei extrem einfach und ist mit nur zwei bis drei Mausklicks erledigt. Die Zertifikate werden von unserem System dann automatisch erstellt und für die gewünschte Domain installiert. Damit Sie sich künftig keine Gedanken mehr über die Verschlüsselung Ihrer Websites und Domains machen müssen, verlängern wir, als besonderen Service, die Zertifikate auf Wunsch alle 90 Tage automatisch für Sie.

Lehnen Sie sich entspannt zurück und nutzen Sie ab sofort kostenlose SSL-Zertifikate von Lets Encrypt im webgo Webhosting.

Detaillierte Anleitung für die Erstellung eines Let’s Encrypt-Zertifikats


6 Kommentare  |  Kommentar schreiben

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr