Wie Ihr die Reihenfolge der Beiträge in Eurem WordPress Blog anpassen könnt

Es gibt zwei Möglichkeiten die Reihenfolge von WordPress Beiträgen zu ändern.
Die Standardsortierung bei WordPress Blogbeiträgen richtet sich nach dem Datum: Der Beitrag, der zuletzt erstellt wurde, erscheint für den Besucher (und natürlich auch im Backend) als erster Beitrag. Um diese Reihenfolge anzupassen, gibt es einerseits die Möglichkeit, das Beitragsdatum anzupassen, andererseits könnt Ihr die Beiträge mit einem Plugin sortieren. Wie das Ganze funktioniert und welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Optionen haben, zeigen wir Euch im aktuellen Beitrag…

Möglichkeit 1: Datum im Beitrag anpassen

Wenn Ihr einen älteren Beitrag an erster Stelle platzieren möchtet, könnt Ihr einfach dessen Datum anpassen:

1. Klickt auf den Beitrag zum Bearbeiten.
2. Rechts in der Veröffentlichen-Box aktualisiert Ihr das Datum und speichert die Änderung.

Dieses Vorgehen ist nur sinnvoll, wenn Ihr kurzfristig einen Beitrag verschieben möchtet, z.B. aufgrund eines aktuellen Ereignisses, zu dem der Beitrag gut passt. Bei der Veröffentlichung eines neuen Artikels rückt allerdings dieser neue Artikel an die erste Stelle, also wie gewohnt mit der Sortierung nach dem aktuellen Datum.

Möchtet Ihr einen bestimmten Beitrag, z.B. einen Begrüßungsbeitrag, immer an oberster Stelle platzieren, ihn sozusagen dort „festpinnen“, dann könnt Ihr dafür das kostenlose Plugin „SM Sticky Clicky Star“ nutzen. Der Beitrag wird dann einfach mit einer gelben Sternmarkierung in der Beitragsübersicht „aktiviert“ und so immer allen anderen Beiträgen vorangestellt. Mit einem Klick lässt sich die Position – das Festpinnen – ebenso schnell wieder deaktivieren.

Möglichkeit 2: Plugins mit umfangreicheren Sortiermöglichkeiten

Das kostenlose Plugin „Post Types Order“ bietet Euch die Möglichkeit, Eure Beiträge einfach per Drag & Drop zu verschieben:

1. Ladet die Erweiterung im Backend unter „Plugins“ herunter.
2. Nach der Installation erscheint links unter der Beitragskategorie neben „Alle Beiträge“, „Erstellen“ usw. eine weitere Auswahl: „Sortieren“.
3. Klickt auf „Sortieren“ – es werden sämtliche Beiträge in der Datumsreihenfolge angezeigt.
4. Verschiebt die Reihenfolge nach Belieben per Drag & Drop.
5. Bestätigt die Änderungen über „Update“. Fertig!

Die WordPress Beitragssortierung mit „Post Types Order“ funktioniert sehr schnell, ist aber bei sehr vielen Beiträgen mühselig, weil man sich nur alle Beiträge anzeigen lassen kann, aber keine Kategorien.
Möchtet Ihr die Beitragsreihenfolge innerhalb einer Kategorie anpassen, benötigt Ihr die Pro-Version des Plugins – Advanced Post Types Order.

Weitere ähnlich funktionierende Plugins für die Reihenfolgeanpassung in WordPress Blogbeiträgen: Simple Custom Post Order und Intuitive Custom Post Order. Allerdings sind diese Plugins bisher nur in Englisch erhältlich.

 

Weitere Blogbeiträge zum Thema WordPress…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.