RSS-Fahne

webgo Blog

Alles rund um Webspace, Hosting-Trends, Serverleistung & mehr

Beitrag vom 30. September 2018

WordPress Sicherheitslücke im Plug-In „Duplicator“

WordPress Sicherheit: Sicherheitslücke im Plug-in „Duplicator“

Ihr nutzt das WordPress Plug-In „Duplicator“? Dann sollten Ihr jetzt dringend weiter lesen, denn das Plug-In ist im Moment im Fokus, um WordPress Seiten zu infiltrieren….
(mehr …)


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 20. September 2018

WordPress Benutzerverwaltung richtig anwenden und erweitern

Blog WordPress Benutzerverwaltung

 

Die Benutzerverwaltung bei WordPress wird erst dann richtig interessant, wenn die Webseite nicht allein, sondern mit mehreren Personen gemeinsam betreut wird. Genau für diese gemeinsame Bearbeitung bietet das CMS verschiedene Benutzerrollen. Wie diese funktionieren, wie sie sich unterscheiden und wie sich die Benutzer und deren Rechte anpassen lassen, erfahrt Ihr im heutigen Beitrag…

Mehr erfahren!


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 16. September 2018

Kategorien in WordPress erstellen – wie und warum?

 

WordPress Kategorien ermöglichen eine benutzerfreundliche Strukturierung der Blogbeiträge und erleichtern auch den Beitragserstellern die Verwaltung, da eine bessere Übersicht über alle bisherigen Beiträge gegeben ist.

Im heutigen Beitrag erfahrt Ihr, wie man Kategorien erstellt, was bei der Auswahl zu beachten ist und wie die Kategorien verwaltet werden…

Kategorien in WordPress – wie & warum


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 6. September 2018

Mobiles Design für WordPress – Diese 3 Möglichkeiten machen Deine Seite mobil-freundlich

wordpress mobil responsive design

Mobil-freundliche WordPress-Seite – so funktioniert’s

Eine mobil optimierte WordPress-Seite ist keine Option, sie ist eine Pflicht. Im Prinzip keine neue Erkenntnis, und doch begegnen uns immer wieder Webseiten, die eben diese Anforderungen nicht oder nur unzureichend erfüllen. Dabei ist es mit dem CMS relativ leicht, dem Nutzer eine optimale mobile Darstellung zu präsentieren, zumindest mit den ersten beiden unserer drei Optionen des heutigen Blogbeitrags…

Zu den 3 Möglichkeiten


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 30. August 2018

WordPress 5 – Neuer Gutenberg Editor in WordPress

WordPress, Gutenberg, Vorteile

Neuer Gutenberg Editor in WordPress 5

In wenigen Wochen soll die mit Hochspannung erwartete WordPress 5 Version rauskommen und mit ihr eine der größten Neuerungen der bisherigen WP Entwicklung: der Gutenberg Editor. Benannt nach dem Mainzer Buchdrucker Johannes Gensfleisch (genannt Gutenberg) Erfinder des modernen Buchdrucks mit beweglichen Metallbuchstaben. Der neue Editor ersetzt den bisherigen TinyMCE und bietet komplett neue Veröffentlichungsmöglichkeiten.

Wir zeigen Euch, was den neuen Gutenberg Editor von der bisherigen Bearbeitungsoption unterscheidet und warum viele WordPress-Nutzer diesem neuen Feature eher skeptisch gegenüberstehen…

Zu den Features…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 9. August 2018

Weiße Seite bei WordPress: Ursachen & Lösungen

WordPress zeigt nur noch eine weiße Seite an, was kann ich tun?

Die berühmte weiße Seite bei WordPress – der „White Screen“ – gehört zu den häufigsten Problemen des CMS. Der Fehler kann im Frontend ebenso auftauchen wie im Adminbereich und wird am häufigsten durch ein Plugin oder ein Theme verursacht. Schwierig daran ist, dass es außer der weißen Seite keine konkrete Fehlermeldung gibt. Es ist also etwas „Detektivarbeit“ gefragt, um die genaue Ursache zu ermitteln. Wir helfen Euch dabei!

Ursachen & Lösungen


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 18. April 2018

WordPress Auto-Updates Vor- und Nachteile

WordPress Auto-Updates anpassen

Um Sicherheitslücken zu schließen, solltet Ihr immer darauf achten, dass Eure Webseite auf dem aktuellen Stand ist. Das ist dank der automatischen WordPress-Updates auch leicht realisierbar. Ab der Version 3.7 bietet das CMS die standardmäßige Voreinstellung, dass kleine Updates automatisch durchgeführt werden. Wir zeigen Euch die Vor- und Nachteile automatischer Aktualisierungen sowie Möglichkeiten, die WordPress Auto-Updates zu aktivieren bzw. zu deaktivieren…

Wie man Automatische Updates einrichtet


1 Kommentar  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 11. April 2018

WordPress schneller laden – wir zeigen wie es geht!

Wie sich WordPress schneller laden lässt

Weder die Besucher Eurer WordPress-Seite, noch Google sind begeistert, wenn sie lange auf den Aufbau der Website warten müssen. Langsame Ladezeiten stufen Eure Webseite im Ranking nach unten. Und Besucher, die länger als ein paar Sekunden warten müssen, klicken ganz schnell auf ein anderes Ergebnis. Also muss WordPress schneller laden! Aber keine Panik – Ein schneller WordPress Hoster (webgo ist Webhoster des Jahres 2017 im CMS-Hosting), als auch Plugins und die freie Software bieten beste Voraussetzungen, um Webseiten in puncto Geschwindigkeit auf Trab zu bringen. Wir zeigen Euch, an welchen Stellen Ihr schrauben müsst, um Eure WordPress Website schneller machen zu können…

Erfahren Sie, wie man WordPress schneller macht


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr