Neues Backup-System im Shared Webhosting bei webgo!

Wir präsentieren Euch ein rundum neues Backup-System!

Es ist endlich soweit und hätte zeitlich nicht besser passen können. Zum heutigen World Backup Day 2021 möchten wir Euch unser neues und völlig eigen entwickeltes Backup-System präsentieren! Es wurden bisher regelmäßig Sicherungen der Daten auf den Servern erstellt, jedoch musste dies aufgrund der zunehmenden Datenmenge vollständig überarbeitet, neu aufgesetzt und den aktuellen Herausforderungen entsprechend aufgebaut werden…

Altes Backup-System nicht mehr zeitgemäß – aus alt mach neu!

So wurde das Aufräumen alter Backupstände – das sogenannte Expire – aufgrund der Menge an gesicherten Daten zum Kraftakt, welches viel Zeit und Ressourcen benötigte. Bei häufig über einer Million Dateien pro Server, in gewisser Weise auch nachvollziehbar. Auch bei kleinsten Änderungen mussten Dateien zum Teil doppelt gespeichert werden, wodurch unnötig viel Speicher beansprucht wurde. Die eingebauten Kontrollpunkte, die uns über Komplikationen bei der Sicherung informieren sollten, waren nicht umfangreich genug – welches wir in der Vergangenheit bedauerlicherweise feststellen mussten. Dies nahmen wir selbstverständlich zum Anlass das komplette Backupsystem, inklusive sämtlicher Prozesse, Maßnahmen, Kontrollen und Vorgänge zu analysieren und vollständig zu überarbeiten. Das neue Backup-System von webgo umfasst somit natürlich nicht nur Datenbanken, sondern sämtliche auf dem Server abgelegte Daten – inklusive FTP Dateien!

Neues Backup-System mit vielfältigen Sicherungen & Möglichkeiten bereits im Einsatz

Von nun an setzt webgo auf eine komplette Eigenentwicklung und hat für das neue Backup-System ein hochmodernes Speichersystem mit höchster Redundanz für die Shared Webhosting Server eingerichtet.

Folgende Optionen stehen uns mit dem neuen System zur Verfügung:
+ Backup des gesamten Kundenaccounts
+ Wiederherstellung einzelner E-Mail Accounts
+ Wiederherstellung einzelner Datenbanken
+ Wiederherstellung einzelner SSL-Zertifikate
+ Wiederherstellung des FTP-Ordners

Schon jetzt umfasst das Backup-System Dateien mit einem Gesamtvolumen von mehreren Petabyte.

Für uns ist die Arbeit an dieser Stelle natürlich noch nicht erledigt! Wir planen für die Zukunft noch folgende Funktionen für unser Backup-System:
– Copy-on-Write,
– Erstellung von Snapshots,
– Wiederherstellung einzelner Dateien,
– umfangreichen Prüfsummen und
– vielen weiteren Möglichkeiten, wie eine für die Zukunft geplante Erstellung einer übersichtlichen Backup-Statistik.

Aufbau des Backup-Systems performant & ressourcenschonend!

webgo sichert tägliche Backupstände, welche bis zu 7 Tage lang gespeichert bleiben. Zusätzlich wird ein wöchentliches Backup gespeichert. Kurzfristig auftretende Fehler, können so tagesaktuell zurückgespielt werden. Probleme, welche erst später (im Laufe einer Woche) auffallen, sind somit durch das Backup Prinzip wiederherzustellen. Im Zweifel zwar nicht tagesaktuell, aber dafür „wochenaktuell“.

Die Backup Zyklen des neues Systems arbeiten zudem schneller und ressourcenschonender als je zuvor. Dadurch werden hier kaum performanceeinbußen zu spüren sein.

Weiterhin eigene Backups erstellen

Denn obwohl wir ein neues Backup-System haben, entbindet dies natürlich nicht von der eigenen Verantwortung, Backups anzulegen. Das Anlegen eigener Backups auf externen Speichermedien fernab von webgo, ist nach wie vor wichtig und ein essentieller Sicherheitsfaktor. Dies veranschaulichte auch der jüngste Fall des Brandes vom OVH Rechenzentrum in Straßburg Anfang März.

Mit dem neuen Backup-System könnt Ihr natürlich wie gewohnt über Euren webgo Webspace Admin eigene Backups machen und Snapshots Eurer Datenbanken, FTP, E-Mail Adressen und Dateien erstellen und diese bei Bedarf herunterladen und wieder herstellen. So könnt Ihr Eure persönlichen Backups einfach und schnell auf eigenen Speichermedien ablegen und dort verwalten.

Das neue Backup-System ist somit eine zusätzliche Absicherung zu Euren bestehenden Backups bei webgo.

Aufgrund hoher Investitionen in Technik, Struktur und Umsetzung, bitten wir um Euer Verständnis, dass eine Inanspruchnahme des Backups nicht kostenfrei sein können wird. Auf eine pauschale Preiserhöhung im Webhosting verzichten wir bewusst. So ist es möglich ein Backup im Bedarfsfall als Servicedienstleistung in Anspruch zu nehmen, ohne die Hosting Kosten für alle anheben zu müssen. Es freut uns unheimlich, Euch damit ein zusätzliches Sicherheitsnetz geschaffen zu haben.

Wir hoffen, Ihr freut Euch ebenfalls und wünschen Euch einen wunderbaren World Backup Day 2021!


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.