RSS-Fahne

webgo Blog

Alles rund um Webspace, Hosting-Trends, Serverleistung & mehr

Beitrag vom 13. Januar 2019

McAfee Report: Sicherheitstrends 2019

Sicherheitstrends 2019 im McAfee Report: Cyber-Kriminalität immer effizienter und vielschichtiger

Auch 2019 werden Cyber-Kriminelle viel Stoff für die Medien liefern. Meldungen wie zum aktuellen Hackerangriff auf die persönlichen Daten von Bundestagsabgeordneten dürften sich, den Ergebnissen des aktuellen McAfee Sicherheitsreports entsprechend, häufen. Vor allem, weil die Angriffe immer effizienter, die Zusammenarbeit in der kriminellen Cyber-Szene immer professioneller wird.
Die wichtigsten Ergebnisse und Sicherheitstrends 2019 des McAfee Threat Predictions Report haben wir für Euch im aktuellen Beitrag zusammengestellt…
Die Sicherheitstrends für 2019


2 Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 20. Dezember 2018

WordPress Sicherheit – Plugins & weitere Sicherheitsmaßnahmen

WordPress Sicherheit

WordPress Sicherheit – Tipps zu allgemeinen Sicherungsmaßnahmen und Sicherheits-Plugins

Unerlaubte Änderungen am Quellcode, Datenverluste oder Schäden für die Website-Besucher – Angreifer können einer ungeschützten WordPress-Seite großen Schaden zufügen. Im schlimmsten Fall wird die Seite völlig unbrauchbar oder landet auf einer Blacklist.
Interne und externe Sicherungsmaßnahmen haben daher oberste Priorität und sollten ein fester Bestandteil der regelmäßigen Website-Pflege sein.

Wir widmen uns im aktuellen Beitrag den typischen Sicherheitsgefahren für WordPress-Websites, zeigen allgemeine Sicherungsmaßnahmen auf und geben Tipps für WP Security-Plugins.

Zum Beitrag


4 Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 30. September 2018

WordPress Sicherheitslücke im Plug-In „Duplicator“

WordPress Sicherheit: Sicherheitslücke im Plug-in „Duplicator“

Ihr nutzt das WordPress Plug-In „Duplicator“? Dann sollten Ihr jetzt dringend weiter lesen, denn das Plug-In ist im Moment im Fokus, um WordPress Seiten zu infiltrieren….
Hilfe in 5 Schritten…


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 12. Juni 2012

Sicherheitslücke in MySQL – WebGo24 Kunden sind nicht betroffen

Wie Heise.de gestern berichtet hat, ist in dem Datenbankdienst MySQL bei einer bestimmten Konfiguration eine erhebliche Sicherheitslücke vorhanden. Und zwar ist es möglich einen Useraccount zu hacken, wenn man einfach nur oft genug ein Login mit einem falschen Passwort versucht. Nur der Username muss existieren, aber einen existierenden Benutzernamen zu finden ist oftmals nicht sehr schwer.

Selbstverständlich haben wir umgehend geprüft, ob die Konfiguration, die wir auf unseren Servern verwenden, auch von dem Problem betroffen ist. Wir haben einige intensive Tests durchgeführt und konnten keine Sicherheitsprobleme feststellen. Als WebGo24 Kunden brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Wir installieren auf unseren Servern regelmäßig alle wichtigen Sicherheitsupdates und überwachen alle sicherheitsrelevanten Dienste rund um die Uhr.

Selbstverständlich beobachten wir auch dieses Thema weiterhin intensiv und werden Sie gegebenenfalls informieren, wenn es noch weitere wichtige Informationen gibt.

Weitere Informationen finden Sie auch in dem Heise Artikel: http://www.heise.de/security/meldung/MySQL-Datenbank-Zugang-auch-ohne-Passwort-1614987.html


keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 27. Juni 2019

webgo hat seine ersten erfolgreich ausgebildeten Azubis!

IT Ausbildung, Informatiker Ausbildung

Um es in unseren Worten auszudrücken… wir sind derbe stolz! Zum ersten Mal in der Historie von webgo, haben unsere ersten drei Azubis Ihre Ausbildung zum Fachinformatiker erfolgreich abgeschlossen. Die dreijährige (in einem Fall sogar um ein halbes Jahr verkürzte) Lehrzeit ist nun – endlich – vorbei.

In ihrer Ausbildungszeit, haben sie sowohl für webgo, als auch in der Berufsschule stets vollen Einsatz gezeigt und selbstverständlich auch in den Abschlussprüfungen gezeigt was in ihnen steckt. Endlich ist für sie der Zeitpunkt gekommen, an dem sie ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen können und sich offiziell Fachinformatiker für Systemintegration oder Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung nennen können.

Es freut uns nicht nur, dass unsere Azubis ihre Ausbildung mit Bravour abgeschlossen haben, sondern noch viel mehr, dass uns (zwei der drei) frisch ausgebildeten Fachkräfte erhalten bleiben!

Wir haben unsere fertigen Azubis zudem gefragt, wie sie ihre Ausbildung erlebt haben, worauf sie sich jetzt freuen und was sie sich für die Zukunft wünschen…

(mehr …)

keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 16. Juni 2019

Newsletter Tools und Plugins – Tipps für WordPress, Contao, Drupal, Joomla! und Typo3

Vergleich CMS Newsletter Tools

Im letzten Beitrag haben wir Euch die Vor- und Nachteile von Newsletter-Services und Newsletter-Plugins gezeigt. Wie versprochen, folgen nun ein paar Empfehlungen für CMS Newsletter Tools und Plugins für WordPress, Contao, Joomla!, Typo3 und Drupal. Welche das sind und warum lest Ihr im folgenden…

(mehr …)

keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 6. Juni 2019

Plugin für Newsletter vs. externer Newsletter-Service – Vorteile und Nachteile

Newsletter: Plugin oder externes Newsletter-Tool nutzen?

Newsletter sind nach wie vor ein wirkungsvolles Mittel, um direkt mit der Zielgruppe in Kontakt zu treten, Neukunden zu gewinnen und Stammkunden enger an sich zu binden. Ihr bringt Euch damit in Erinnerung, könnt gezielt Produkte empfehlen und habt den Vorteil, dass beim Kontakt schon ein Interesse am Produkt/an der Leistung vorhanden ist.

Bleibt nur noch die Frage nach der Umsetzung, genauer gesagt nach den Optionen Plugin oder externer Newsletter-Service. Wir stellen Euch im heutigen Artikel beide Optionen vor und zeigen deren Vor- und Nachteile. Im nachfolgenden Beitrag geben wir Euch einige konkrete Empfehlungen für Newsletter-Plugins für die CMS WordPress, Contao, Drupal, Joomla! und Typo3 sowie für externe Newsletter-Tools….

(mehr …)

keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

Beitrag vom 30. Mai 2019

13 typische WordPress Anfänger-Fehler und wie man sie vermeidet

WordPress Fehler

Auch wenn WordPress ein sehr einfach zu bedienendes CMS ist, gibt es für Anfänger zahlreiche Stolpersteine. Einige WordPress Anfänger-Fehler sind harmloserer Natur wie z.B. der Untertitel, die anderen können schwerwiegende Sicherheitsprobleme nach sich ziehen. Wir haben für Euch die häufigsten WordPress Anfänger-Fehler zusammengetragen…

alle 13 Fehler und wie man Sie behebt…

keine Kommentare  |  Kommentar schreiben

1 2 3 8

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr