webgo Hilfe-Center

Häufige Fragen, von Experten beantwortet

Wie ziehe ich mit meinem Blog von wordpress.com zu webgo um?

Ihr Blog von WordPress.com zu webgo umziehen

Es ist besonders für Web-Einsteiger eine bekannte Situation: nach ersten Erfahrungen mit dem eigenen Blog auf WordPress.com möchte man den nächsten Schritt gehen und das Blog lieber selbst, bzw. bei einem Webhoster wie webgo hosten. Das bietet mehr Möglichkeiten und ist auch in Sachen Google-Ranking sinnvoller.

Hier erklären wir Ihnen in kurzen, einfachen Schritten, wie Sie mit Ihrem Blog von WordPress.com zu webgo umziehen. Voraussetzung für dieses Tutorial ist, dass Sie bereits einen Webspace bei webgo besitzen. Wenn Sie noch keinen Webspace bei uns haben, können Sie sich in der Tarifübersicht einen für Sie passenden Tarif aussuchen. Beachten Sie auch unsere speziellen WordPress-Tarife mit besonders viel Arbeitsspeicher.

Ihr Blog bei WordPress.com exportieren

Loggen Sie sich bei wordpress.com ins Backend (die Verwaltungspoberfläche) ein und klicken Sie auf "Tools". Wählen Sie "Export", klicken Sie erneut auf "Export" und wählen Sie "All Content". Mit einem Klick auf "Download Export File" laden Sie die Datei auf Ihren Computer herunter. Auf WordPress.com sind Sie, was den Umzug anbelangt, fertig. Die heruntergeladene Datei werden Sie gleich wieder brauchen.

WordPress bei webgo installieren

Falls nicht bereits geschehen, richten Sie nun bei uns eine neue WordPress-Installation ein. Verwenden Sie hierzu am besten den 1-Click-Install, damit geht es am einfachsten. Wie Sie den 1-Click-Install verwenden, erklären wie Ihnen hier. Alternativ können Sie WordPress auch manuell auf Ihrem Webspace installieren. Ein Anleitung dazu finden Sie hier.

Ihr Blog in die neue WordPress-Installation importieren

Loggen Sie sich nun ins Backend Ihrer neuen WordPress-Installation ein und wählen Sie in der Seitenleiste "Tools", bzw. "Werkzeuge" und klicken auf den Unterpunkt "Import", bzw. "Daten importieren". Wählen Sie in der Liste "WordPress" aus. WordPress wird Sie bitten, das "WordPress Importer Plugin" zu installieren. Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Install Now", bzw. "Installieren". Klicken Sie nach erfolgreicher Installation auf „Activate Plugin & Run Importer“, bzw. "Plugin Aktivieren & Import starten".

Blog-Datei hochladen

Wählen Sie nun die zuvor heruntergeladene XML-Datei aus, um Sie zu WordPress hochzuladen. Starten Sie den Import mit einem Klick auf "Daten aktualisieren und importieren", bzw. "Upload File & Import". Nach erfolgreichem Upload sind nun alle Daten von Ihrem bisherigen Blog bei wordpress.com zu Ihrer neuen WordPress-Installation bei webgo übertragen.

Viel Spaß beim Bloggen!

Tags: Server, WordPress

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
online
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr