webgo Hilfe-Center

Häufige Fragen, von Experten beantwortet

Wie kann ich meine Domain ohne Ausfall/Unterbrechung umziehen?

Um einen möglichst nahtlosen Übergang Ihrer Domain von einem anderen Anbieter zu webgo zu ermöglichen, können Sie bereits vor dem tatsächlichen (technischen) Domainwechsel E-Mail-Adressen und Datenbanken erstellen sowie Inhalte hochladen und testen. Anschließend können Sie den tatsächlich Transfer durchführen (den Auth-Code eingeben).

Sie können folgende Subdomain nutzen um Ihre Domain zunächst bei webgo zu testen. Sobald Sie ein Webhosting Paket bei uns bestellt haben, wird automatisch eine Subdomain erstellt. Diese lautet: http://webXXX.webgo-serverXX.de

Ihre Webnummer (XXX) und Ihre Servernummer (XX) finden Sie im Kundenmenü unter dem jeweiligen Vertrag oder im webgo-Webspace-Admin.

Zum webgo Webspace-Admin gelangen Sie direkt aus Ihrem Kundenmenü. Loggen Sie sich dazu auf https://login.webgo.de ein und wählen Sie den Vertrag aus, für welchen Sie Einstellungen vornehmen möchten. Klicken Sie nun in der Vertragsübersicht auf den Button "webgo Webspace-Admin". Ein neues Fenster öffnet sich und Sie werden automatisch eingeloggt.

Sobald Sie alles eingerichtet und getestet haben, können Sie im Kundemenü unter dem Menüpunkt Domainübersicht den Auth-Code eingeben. Erst dann wird der eigentliche Domaintransfer gestartet.

Tags: domain

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
offline
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr