webgo Hilfe-Center

Häufige Fragen, von Experten beantwortet

WordPress Fehlermeldung: "Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung"

Einer der häufigsten Fehler beim Betrieb von WordPress ist der folgende:

Fehler beim Aufbau der Datenbankverbindung WordPress Fehler

Dieser Fehler kann sowohl kurz nach der Installation auftreten, als auch plötzlich im laufenden Betrieb. WordPress benötigt für den Betrieb eine Datenbankverbindung, um Einstellungen, Beiträge, etc. zu speichern.

Mögliche Ursachen für den Fehler sind folgende:

In der WordPress Konfiguration sind die falschen Datenbankzugangsdaten gespeichert

Am häufigsten tritt dieser Fehler auf, wenn in der WordPress Konfiguration die falschen Zugangsdaten für die Datenbankverbindung gespeichert sind und WordPress daher keine Verbindung zur Datenbank herstellen kann. Dies kann z. B. passieren, wenn Sie im laufenden Betrieb das Passwort für die Datenbank ändern, ohne die Änderung auch in der WordPress Config Datei vorzunehmen.

Um diese Ursache zu beheben, öffnen Sie bitte die wp-config.php zum bearbeiten mit einem Texteditor. Dies können Sie z. B. direkt per SSH machen oder Sie laden die Datei per FTP auf Ihren PC herunter und bearbeiten die Datei hinterher lokal.

Folgende Einträge in der Datei sind für die Datenbankverbindung zuständig:

define('DB_NAME', '##datenbankname##');

define('DB_USER', '##datenbankbenutzername##');

define('DB_PASSWORD', '##datenbankpasswort##');

define('DB_HOST', '127.0.0.1:3306');

Die Einträge in der Datei können bei Ihnen etwas anders aussehen, da diese normalerweise noch Kommentare enthalten, die wir in diesem Beispiel entfernt haben.

Bitte passen Sie diese Einträge in der wp-config.php entsprechend an. Der Datenbankbenutzer und Datenbankname wird Ihnen von unserem System vorgeben. Das Passwort haben Sie bei der Erstellung der Datenbank selbst vergeben. Sie können das Passwort aber auch jederzeit neusetzen, falls Sie diese vergessen haben.

Hinterher sollte WordPress problemlos eine Verbindung zur Datenbank herstellen können.

Die Datenbank existiert nicht oder hat keinen Inhalt

Die Fehlermeldung wird auch angezeigt, wenn die Datenbank nicht existiert oder nicht die benötigten Tabellen enthält. Dies kann z. B. passieren, wenn Sie die WordPress Installation von einem anderen Provider zu webgo umziehen, aber die alte Datenbank noch nicht richtig importiert haben.

Bitte prüfen Sie über das Tool phpMyAdmin, ob die Datenbank existiert und auch den richtigen Inhalt hat.

Die Datenbank ist beschädigt und muss repariert werden

Auch, wenn die Datenbank bzw. einzelne Tabellen beschädigt sind, tritt diese Fehlermeldung auf. Dies kann in seltenen Fällen passieren, wenn z. B. die Verbindung zu einem Besucher abbricht, während gerade ein Datenbankeintrag geschrieben wird.

Diese Ursache kann ganz einfach behoben werden, indem Sie die Datenbank reparieren. Nutzen Sie dafür bitte einfach das Tool phpMyAdmin. Sie können dort die Tabellen der Datenbank auswählen und hinterher die Option "Repariere Tabelle" auswählen.

 

phpMyAdmin Datenbank reparieren

 

Alternativ können Sie auch folgende Zeile in die wp-config.php eintragen:

define('WP_ALLOW_REPAIR', true);

Dann sollte WordPress die Tabellen entsprechend für Sie reparieren und Sie brauchen dies nicht manuell über das Tool phpMyAdmin machen.

Der Datenbankserver ist nicht erreichbar

Wenn Sie alle Ursachen in diesem Artikel überprüft und behoben haben und der Fehler weiterhin besteht, dann kann der Fehler auch daran liegen, dass der Datenbankserver eine kurzzeitige Störung hat. Normalerweise erkennt unsere Technik solche Störungen umgehend und behebt diese schnellstmöglich. Sollte dies nicht der Fall sein, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Tags: Datenbank, fehlermeldung, WordPress

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
online
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr