webgo Hilfe-Center

Häufige Fragen, von Experten beantwortet

Konfiguration der PHP.INI in Froxlor

In Froxlor können je Domain, eigene PHP-Konfigurationen angelegt werden. Melden Sie sich dazu als Admin in Froxlor an.

Anschließend klicken Sie links auf PHP-Konfiguration.

Schritt-1

Dort finden Sie nun eine Übersicht der bereits existierenden PHP-Konfigurationen. Hier ist auch zu sehen welche PHP-Versionen ansprechbar sind.

ANMERKUNG: Der Eintrag "Default Config" ist für Froxlor selber, dieser sollte NICHT verändert werden.

Schritt-2

Klicken Sie dort auf Neue Konfiguration erstellen.

Schritt-3

Es werden automatisch Standard-Werte geladen. Wichtig ist hier, dass man beim Punkt PHP-Binary angibt welche PHP-Version man ansprechen möchte.

Möglich sind folgende Einträge.

  • /usr/bin/php-cgi5.6
  • /usr/bin/php-cgi7.0
  • /usr/bin/php-cgi7.1
  • /usr/bin/php-cgi7.2


Der Rest kann leer gelassen werden und im Feld php.ini-Einstellungen können die gewünschten Werte eingetragen/angepasst werden.

Wir hoffen Ihnen konnte dieser Artikel weiterhelfen! Sollte dies nicht der Fall sein
wenden Sie sich gerne an den Support per Mail, Live-Chat oder Telefon.
Mehr Infos und Kontaktdaten unter: www.webgo.de/support

Für Verbesserungen oder Vorschläge für weitere FAQ Themen schicken Sie uns eine Mail an faq@webgo.de

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr