webgo Hilfe-Center

Häufige Fragen, von Experten beantwortet

Wie richte ich ein E-Mail-Konto mit Apple Mail ein?

Mail-Einstellungen öffnen

Öffnen Sie Apple Mail und gehen Sie in die Einstellungen, indem Sie auf „Mail“„Einstellungen“ (cmd + ,) klicken und wählen Sie den Reiter "Accounts".

Mail-Account hinzufügen

Durch einen Klick auf das "+" unten links erstellen Sie einen neuen Mail-Account.

 

Wählen Sie "Anderen Mail-Account hinzufügen ...".

 

E-Mail-Adresse und Passwort eingeben

Geben Sie hier Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Postfach-Passwort ein und klicken Sie auf „Erstellen“.

Apple Mail 04

 

Serverinformationen eingeben

Tragen Sie im folgenden Fenster die Benutzer- und Serverinformationen für den Posteingangsserver ein.

Accounttyp
Wählen Sie aus, ob Sie POP3 oder IMAP verwenden möchten. Wenn Sie von unterwegs und auf mehreren Geräten E-Mails lesen und empfangen wollen, richten Sie als Kontotyp IMAP ein. Verwalten Sie Ihre E-Mails nur auf Ihrem PC, genügt es, Ihre E-Mails mit POP3 zu empfangen.

Mail-Server
Beim Posteingangsserver tragen Sie die individuelle Serveradresse für Ihren jeweiligen Vertrag ein („serverXX.webgo24.de“, bzw. „sXX.goserver.host“). Das "XX" steht hierbei für die Ihnen zugewiesene Servernummer. Ihre genaue Serveradresse finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter Ihrem aktiven Vertrag.

Benutzername
Als Benutzername geben Sie den Namen des zugehörigen Postfachs an. Den Postfachnamen können Sie in Ihrem Webspace-Admin unter Postfächer einsehen. Falls Sie noch kein Postfach haben, können Sie im Webspace-Admin ein Postfach anlegen.

Passwort
Hier tragen Sie hier Ihr Postfachpasswort ein.

Apple Mail 06b

 

Verschlüsselung einstellen

Wenn Sie eine verschlüsselte Verbindung bevorzugen, setzen Sie einen Haken bei "SSL verwenden". Ob Sie SSL für die Verbindung zum Server verwenden möchten oder nicht können Sie frei entscheiden. Beide Optionen sind möglich, generell ist eine Verschlüsselung zu empfehlen.

Übersicht aller erforderlichen Ports:

Posteingang:

  • 995: der POP3-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung
  • 993: der IMAP-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung

Postausgang:

  • 465: der SMTP-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung



Postausgangs-Server einstellen

Damit Sie auch E-Mails versenden können, müssen Sie einen Postausgangsserver einstellen. Tragen Sie im nun folgenden Fenster die Benutzer- und Serverinformationen für den Postausgangserver ein.

SMTP-Server
Beim Postausgangsserver (SMTP) tragen Sie die individuelle Serveradresse für Ihren jeweiligen Vertrag ein („serverXX.webgo24.de“, bzw. „sXX.goserver.host“). Ihre genaue Serveradresse finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter Ihrem aktiven Vertrag.

Benutzername
Als Benutzername geben Sie den Namen des zugehörigen Postfachs an. Den Postfachnamen können Sie in Ihrem Webspace-Admin unter Postfächer einsehen. Falls Sie noch kein Postfach haben, können Sie im Webspace-Admin ein Postfach anlegen.

Passwort
Hier tragen Sie hier Ihr Postfachpasswort ein.

Apple Mail 08

 

Kontoeinrichtung abschließen

Nachdem Sie das E-Mail-Konto eingerichtet haben, sehen Sie noch einmal alle Angaben als Übersicht. Hier können Sie auch nachträglich Einstellungen verändern.

Apple Mail, Übersicht

Achten Sie darauf, das der Haken bei „Diesen Account aktivieren“ gesetzt ist. Damit haben Sie den Account fertig eingerichtet.

 

Posteingang:

  • 110: der POP3-Port für POP-Server
  • 995: der POP3-Port bei SSL-Verschlüsselung
  • 143: der IMAP-Port für IMAP-Server
  • 993: der IMAP-Port bei SSL-Verschlüsselung

Postausgang

  • 25: Ohne SSL- oder TLS-Verschlüsselung
  • 465: der SMTP-Port bei SSL-Verschlüsselung

oder

  • 587: der SMTP-Port bei einer TLS Verschlüsselung

Tags: Apple, E-Mail

FAQs in dieser Kategorie

webgo Experten-Support

365 Tage im Jahr für Sie da!

040/605900399 Telefon-Support
online
Persönlich erreichbar: Montag–Freitag: 9–20 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertags: 11–18 Uhr